Header News Schoenstatt

DSCF16195. August 2015: Das fünfte Generalkapitel wird eröffnet

Die Messe begann im Sionsheiligtum. Mit Fahnen in den Händen und einer Lampe, die das Feuer des Urheiligtums beherbergte, das für das Jubiläums so wichtig geworden ist und als Feuer des Heiligen Geistes unter den Kapitularen brennen soll.

Statt einer Predigt wandte sich P. Heinrich Walter zum Marienbild in der Vaterhaus-Kapelle mit der Bitte, dass sie mithilft, die Atmosphäre und das Klima zu prägen, dass ihr Wirken auch unter den Kapitelsteilnehmern spürbar ist, " dass wir leben und beraten zur Ehre Gottes, zum Wohl der Kirche und dem besseren Dienst an der Schönstattfamilie."

 

 

 

DSCF1629

Die Arbeit beginnt

Nach der feierlichen Eröffnung begann die Arbeit: Im Kapitelssaal wurden die Abläufe und die Arbeitsweise des Kapitels vorgestellt. Damit die 41 Teilnehmer alle Vorgänge gut verfolgen können ist alles dreisprachig in Spanisch, Deutsch und Englisch. Dafür gibt es eine Simultanübersetzungsanlage, über welche Mitbrüder aus der Gemeinschaft das gesprochene Wort live übersetzen. Weitere Helfer kümmern sich im Hintergrund um schriftliche Übersetzungen, Kopierarbeiten und weitere praktische Arbeiten. Die Atmosphäre verrät: Hier arbeiten viele unterschiedliche Menschen zusammen an etwas Großem, an etwas, das ihnen allen gemeinsam und wichtig ist.

 

 

 

 

 

P1010553

Bericht des Generaloberen

Nach dem Mittagessen und dem gemeinsamen Gebet im Sionsheiligtum begann die zweite Arbeitssitzung. Gegen Ende des Nachmittags berichtete Pater Heinrich Walter über die Arbeit des Generalkapitels in den vergangenen zwölf Jahren.

Die Entwicklungen und zunehmenden Herausforderungen der Gemeinschaft und auch des internationalen Schönstatts wurden präsent. Mit großem Ernst wurden die entscheidenden Themen vorgestellt. Nach einigen Fragen und Antworten beendete anhaltender Applaus die Sitzung. Am Abend war schließlich noch Gelegenheit zum besseren Kennenlernen und zum informellen Austausch im "Kaminzimmer", dem großen Gemeinschaftsraum des Generalats.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.